Suche
  • Autor

Corona & Mein Umzug Info

Aktualisiert: Apr 16

Liebe Kunden.. Wir als Umzugsunternehmen beschäftigen uns aufgrund der derzeitigen Lage aktiv mit den aktuellsten Ereignissen der Corona Pandemie betreffend und wie diese Ausnahmesituation unsere Angebote im Bereich Umzug/Transport/Einlagerung beeinträchtigen könnte.

Derzeitig sieht der Verband Verkehrswirtschaft u. Logistik in Hessen glücklicherweise keinen Anlass dafür, geplante Umzüge innerhalb von Deutschland zu verschieben oder stornieren. Jedoch kann es natürlich vorkommen, dass unsere Mitarbeiter/innen vor beziehungsweise nach dem Umzug ein ärztliches Attest vorweisen müssen oder freiwillig in Quarantäne kommen. Natürlich halten wir Sie immer auf dem Laufenden! In diesem Zusammenhang versuchen wir natürlich soziale Kontakte zu reduzieren um sicherzustellen, dass eine mögliche Ansteckung mit dem Corona Virus verlangsamt wird und Risiken für Sie als Kunden, ebenso aber auch für unsere Mitarbeiter größtmöglich eingedämmt werden.

Von daher verzichten wir auf das Händeschütteln und schenken Ihnen ein freundliches Lächeln!

Was können wir als Umzugsunternehmen in Zeiten von Corona tun?

Als erste Vorsichtsmaßnahme können wir bei Vor-Ort-Besichtigungen auf das Händeschütteln verzichten. Darauf wurden all unsere Mitarbeiten hingewiesen.

Zudem halten wir uns an die Empfehlungen des Robert Koch Instituts, besondere Hygiene Empfehlungen wie häufiges Händewaschen, Desinfektion etc. einzuhalten.

Terminverschiebung Ihres bereits geplanten Umzugs

Selbstverständlich können wir beireits geplante Umzugstermine verschieben, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Damit leisten wir unseren Beitrag, damit bei Ihnen kein zusätzlicher, wirtschaftlicher Schaden entsteht.


Einlagerungen zu günstigen Konditionen

Für den Fall, dass sich Ihr Umzug verschiebt, sie jedoch dennoch Ihre Wohnung verlassen müssen, bieten wir Ihnen unsere kostengünstigen Einlagerung an.


Was können Sie als Kunde eines Umzugsunternehmens in Zeiten der Corona Pandemie tun?

Sollten Sie zu den Hochrisikogruppen (Alter 60+, Immunerkrankungen, Lungenerkrankungen, Diabetes etc.) zählen, empfehlen wir Ihnen herzlichst, Ihre

Umzugsvorbereitungen (Besichtigung, Umzugsbegleitung etc.) durch ein Familienmitglied zu organisieren. Ansonsten wäre es auch möglich, Ihren Umzug zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen.

Wir werden Sie über die aktuellen Entwicklungen zu Ihrem Umzug informieren!

Bleiben Sie gesund!

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung!

Ihre Umzugsfirma Andrea Lösch

209 Ansichten

0561 / 874975

Ostring 62, 34125 Kassel

Andrea Lösch - Ostring 62, 34125 Kassel | IHK Kassel - Steuer ID: DE112982285


 

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now